Close

Wuppertal

Mein Wuppertal! Unser Arbeitsplatz

Mit mehr als 350.000 Einwohnern ist die Bergische Metropole die siebzehntgrößte Stadt in Deutschland. Wuppertal ist die Heimat des fairen Handels, eine Hochburg der Eventindustrie und ein führender Produktionsstandort mit den klangvollsten Namen der Werkzeugindustrie. Die traditionelle Textilindustrie ist heute weltmarktführend in HighTech-Bereichen. Das internationale Forschungszentrum des bekanntesten Pharmakonzerns der Welt ist hier ebenso zu Hause wie die Deutschlandzentralen namhafter Krankenversicherer. Die größten Lackhersteller der Welt produzieren nach wie vor modernste Oberflächentechnik in Wuppertal. Die Universitätsstadt mit über 20.000 Studenten ist ein starker Automotive-Standort mit den Entwicklungszentren von Weltmarktführern. Von der 16.800 Hektar großen Stadtfläche werden ca. 50% für Landwirtschaft, Gärten, Parks und Wälder genutzt; mit 490 km Wanderwegen. Die Namensgeberin der Stadt fließt 34 km mit einem Gefälle von 95 m von Ost nach West. Auf der 13,3 km langen Schwebebahnstrecke schweben ca. 85.000 Fahrgäste täglich in 12 m Höhe über der Wupper und erleben wie selbstverständlich an 20 Bahnhöfen, von Jugendstil bis Hightech, 35 weltweit einmalige Minuten. Gäste haben direkten ICE-Anschluss am neu gestalteten Hauptbahnhof, der mit seiner modernen Architektur längst zur neuen Landmarke der Stadt geworden ist. Ein paar Kilometer weiter schickt sich der ehemalige Gaskessel in Heckinghausen, der heute Gastronomie, Sport, Europas größte 360-Grad-Projektion und einen spektakulären Skywalk bietet, an, ebenso ein Aushängeschild zu werden. Am Arrenberg, der gerade zu Deutschlands erstem klimaneutralen Quartier wird, locken spannende Gastronomie und der Arbeitsplatz der Zukunft: In Wuppertals größtem CoWorking-Space CODEKS gibt es Raum für individuelles Arbeiten, ausgefallene Ideen, Teamarbeit und gemeinsame Erfolge. Hier, im kreativen Hotspot der Stadt, haben wir unsere Büros, von hier entwickeln wir Immobilien und setzen einzigartige Projekte um. Sportliche Spitzenleistungen können z. B. beim Handball, in der Kletterhalle, auf dem Beyenburger Stausee und im Hexenkessel des Rollhockeys erlebt werden oder auf der offiziellen Downhillstrecke für Mountainbikes. Der landschaftlich schönste Zoo Deutschlands, der Heimat des Wuppertaler Sportvereins, gleich neben dem historischen Stadion am Zoo, erwartet mit dem Pinguintunnel, dem größten Löwengehege Europas und spannenden neuen Projekten seine Gäste. Auch die 23 Kilometer quer durch das Stadtgebiet erstreckte Nordbahntrasse zeigt, dass auch Radfahrer hier auf ihre Kosten kommen und erfreut sich über bundesweite Beliebtheit. Dort und im Briller Viertel findet man die größten zusammenhängenden Villenviertel Deutschlands. Überrascht?

Willkommen in Wuppertal.